KONUX verstärkt sich mit früherem Deutsche-Bahn-Vorstand Volker Kefer

13.11.2018

Munich. München. KONUX verstärkt sich weiter hochkarätig: Nach drei Neuzugängen im Management-Team unterstützt jetzt Dr. Volker Kefer das Münchner IIoT-Startup in einer kooperierenden Funktion. Bis zum Jahresende 2016 gehörte Volker Kefer dem Vorstand der Deutsche Bahn AG an, zuletzt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender sowie für die Ressorts Infrastruktur, Dienstleistungen und Technik. Aktuell ist der 62-Jährige außerdem u. a. als Aufsichtsratsvorsitzender der Vossloh AG sowie als Berater tätig.

KONUX verbindet smarte Sensoren und Analytik, basierend auf künstlicher Intelligenz, und ermöglicht Eisenbahnunternehmen, die Verfügbarkeit ihrer Anlagen und damit die Pünktlichkeit und die Instandhaltung durch vorausschauende Wartungsplanung zu verbessern.

Volker Kefer konzentriert sich im Rahmen seiner Tätigkeit für KONUX strategisch und operativ insbesondere auf die Projekte Erweiterung des Produktportfolios und Ausbau der Internationalisierung. Bis Jahresende plant KONUX den Roll-out von Kundenprojekten in mehr als sechs Ländern.

KONUX CEO Andreas Kunze: “Wir freuen uns sehr, dass wir Volker Kefer dafür gewonnen haben, unser Unternehmen mit seiner jahrzehntelangen Industrieerfahrung zu unterstützen. Mit Volker Kefer kommt ein ausgewiesener Kenner von Eisenbahnindustrie und -technologie zu uns an Bord. Er steht für tiefes Branchen-Know-how sowie für technologische und operative Exzellenz. Zusammen mit unserer eigenen IT- und AI-Expertise ist dies ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung unseres Unternehmens.“

Volker Kefer erfüllt sich mit seiner neuen Aufgabe einen länger gehegten Wunsch: "Im dritten Abschnitt meines beruflichen Lebens wollte ich immer unternehmerisch arbeiten. KONUX bietet als exzellent geführtes Startup beste Möglichkeiten, technische Erfahrung mit Management und Unternehmertum zusammenzubringen. Aus dieser Mischung wollen wir gemeinsam etwas machen, und ich bin sehr zuversichtlich, dass uns das gelingt, zumal KONUX‘ digitale Technologie Eisenbahnunternehmen viele Möglichkeiten an die Hand gibt, die Verfügbarkeit ihrer Systeme zu erhöhen.“

Nach erfolgreicher Finanzierungsrunde im April des Jahres, den Management-Neuzugängen von Tesla, T-Systems International und Accenture sowie der Personalie Volker Kefer plant KONUX jetzt den raschen weiteren Ausbau der Internationalisierung und die Erweiterung des Produkt-Portfolios.

Über KONUX

KONUX ist ein Münchner IIOT-AI-Unternehmen, das durch smarte Sensoren in Verbindung mit künstlicher Intelligenz vorausschauende Instandhaltung ermöglicht. Mit der ganzheitlichen Lösung von KONUX überwachen Kunden durchgängig ihre Infrastruktur, erkennen frühzeitig Wartungsbedarf und optimieren ihre Betriebsabläufe. Seit der Firmengründung im Jahr 2014 hat KONUX insgesamt 38 Millionen Dollar von weltweit führenden Investoren erhalten. Besuchen Sie uns für mehr Informationen auf www.konux.com.

Kontakt

Dr. Hans Jürgen Croissant
Unternehmenssprecher
Tel: +49 163 7013035
E-Mail: [email protected]

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Zustimmen